Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Oberlandesgericht Graz

Auftraggeber:
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Jahr:
2017

Die Gerichtsstandorte in Kärnten und Steiermark wurden von uns im Rahmen eines Gutachtenauftrages im Jahr 2017 genau in Hinblick auf die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Barrierefreiheit untersucht und begutachtet.

Als umgehend erforderliche Maßnahme stellte sich beim OLG-Graz die Totalsanierung  des derzeit einzigen barrierefreien WC´s heraus-dieses Teilprojekt wurde auch umgehend beauftragt und mit der Bitte um rasche Umsetzung.Diese barrierefreie WC-Anlage ist von der Lage im Gesamtgefüge nicht optimal- zu weit entfernt vom Haupteingang, schwer zu erreichen und überhaupt zu finden- trotzdem und vor allem bis die Standortfrage gelöst ist, wo weitere barrierefreie  WC-Einheiten situierbar sind, ist es auf alle Fälle ein wichtiger Schritt in der Umsetzung des vorliegenden Gesamtkonzeptes.

Besonders hervorzuheben wäre die automatische Glastüre mit gut lesbaren und sichtbaren Icons, die auch den erforderlichen Anlaufschutz bilden.

Zum Seitenanfang