Optisch-taktile Leit- und Infosysteme - Anlaufschutz bei Verglasungen

Ein operatives Modul unsererseits ist die Entwicklung und Konzeption von optisch-taktilen Leit-und Infosystemen-hier zeigte sich bei der fachlichen Begleitung verschiedener Projekte, dass diese Bereiche in der Regel mit großem Engagement und auch als eigene Planungsaufträge vergeben werden, dass Ergebnis aber oftmals in Bezug auf die Barrierefreiheit zu wünschen übrig lässt-und darüberhinausgehend auch für Menschen ohne Sinneseinschränkung nicht einfach und klar zu verstehen sind. Aus diesem Verständnis
entwickeln wir folgende Module:

  • optisch-taktile Leitsysteme
    verbunden mit
  • optisch-taktilen Infosystemen,
    also Beschilderungen in 3D/auch elektronisch vernetzt als aktives Infosystem
  • Anlaufschutz bei Verglasungen, transparenten Bauteilen
  • Unterlaufschutz bei Treppenuntersichten, schrägen Bauteilen und dgl.